Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

... Herzlich Willkommen auf

www.brenol.de ...

Hier entsteht im Moment eine neue Webseite. Die jetzigen Daten dienen lediglich zu Testzwecken.

Die Bedeutung von brenol ist, von Alkohol berauscht sein.

Natürlich gibt es auch verschiedene Ableitungen von brenol, die da unter anderem die folgenden wären:

Brenollieren (auch brenolisieren genannt) als abgeleitetes Verb.

Brenollage: Besäufnis, Saufgelage

Brenoleur, Brenoleuse, Brenolantin: jemand, der sich betrinkt bzw. betrunken ist

Brenolös: bezeichnet eine betrunkene Atmosphäre

Brenolösität: Betrunkenheit; Zustand des Brenol-Seins

Brenolator: (vereinzelt auch "das Brenol" genannt): Stark alkoholisches Getränk

Beispiele zur Verwendung von brenol und dessen Ableitungen wären unter anderem:

"Heute Abend gibt es mal wieder eine übele Brenollage"

"Prost auf meine Mitbrenoleure!"

"Oh Gott, war ich gestern wieder brenol"

"Mensch ist das ein hervorragender Brenolator"

"Hier herrscht aber auch schon wieder eine richtige Brenolösität"